Bild
SV Fürstenstand Oesdorf
Königsschießen

Regeln

Das Königsschießen ist der eigentliche Höhepunkt des Schützenjahres. Unsere amtierenden Majestäten werden traditionell mit einem Fackelzug und Musik abgeholt und feierlich zum Schützenheim geleitet, wo im Laufe des Abends die neuen Majestäten gekrönt werden.

Außerdem stehen noch die Pokalvergabe für die besten Schützen der Klassen Schüler bis Senioren und die Vergabe von zahlreichen Preisen auf dem Programm.

Vereinsmeister Serie 40 Schuß
Wanderpokal Serie 10 Schuß (Zehntel)
Vereinspokal Serie 10 Schuß (Zehntel)
Glück (Preise) 3 Schuß
König 1 Tiefschuß (rot)
Wanderpokal
Bürgermeister
Richard J. Gügel
1 Tiefschuß (schwarz)

Die Gewinner des Glücksschießens werden über drei Glücksschüsse ermittelt. Die Punktwertung ergibt sich aus den letzten beiden Teilerziffern, wobei die höchste Punktzahl gewinnt. Beispiel: 523 Teiler, 912 Teiler und 1213 Teiler ergeben 23 + 12 + 13 = 48 Punkte.